Dienstag, 24. April 2018

Welcome to the world

Pflicht-Irrsinns-Kennzeichnung: Werbung durch Verlinkung und/oder Namensnennung…was für ein Idiotismus, bedenkt man, dass wir mit unseren Steuergeldern das Gehalt solcher Richter und Politiker bezahlen!

So begrüßt man die neuen Erdenbürger, kleine, zarte Wesen, frisch geschlüpft. So auch der kleine Anton, der Anfang Februar das Licht der Welt erblickte.


Der zweite Sohn meiner Freundin Elena, kleiner Bruder von Bogdan, ein neues zartes Wesen auf dieser Welt.


Letzte Woche dann hatten wir es endlich geschafft, gemeinsam einen freien Termin im Kalender zu finden. Also auf ging es und Anton wurde live bestaunt. So zauberhaft, da würfelt es doch glatt bei uns Frauen die Hormone durcheinander, als wären sie in einen Würfelbecher gepackt worden und man hätte sie einmal wild durchgeschüttelt.


Zur Geburt gab es für Anton eine Decke. Zum zudecken oder drauf liegen, für zu Hause oder auch für unterwegs. Vorne mit einem Paneel von Alles für Selbermacher, welches man individuell mit Namen und Geburtsdatum bedrucken lassen kann und die Rückseite mit einer Fleecedecke. On Top gab es noch einen Greifling aus Holz und - leider nicht auf dem Bild zu sehen, da ich es da noch nicht in den Händen hielt - einen gehäkelten kleinen Elefanten mit Klapper im Bauch, den mir eine Freundin gehäkelt hatte.


Nun hoffe ich doch sehr, der Anton hat viele schöne Momente auf dieser wunderbaren Erde und macht seinen Eltern und Brüderchen eine Menge Freude. Wir freuen uns, dass es Anton gibt und tragen die Freude heute zu (Achtung: beim Klicken auf die Linkpartywörter wirst du weitergeleitet und mit dem Klick nimmst du das mit allen Konsequenzen des www in Kauf! Willst du das nicht, lass sofort die Finger von der Maus.....)