Dienstag, 1. November 2016

Little Aimee die Zweite

Nachträgliche Kennzeichnung: Werbung durch Verlinkung und/oder Namensnennung

Ich wurde ermahnt, mir wurde ein Rüffel erteilt, wie man hier in unserer Gegend zu sagen pflegt. Ja, so ist es. Ich hätte schon eeeeeeeewig nix mehr gezeigt auf dem Blog. Na das kann ich wahrlich nicht so stehen lassen und zeige heute das, was ich am letzten RUMS-Donnerstag schon versprochen hatten, der zweite Versuch der Little Aimee für Marie.


Ich hatte hier ja schon meinen ersten Versuch, die Lady Aimee von Mialuna, die es leider nur für Große gibt, auf ein Kindershirt zu übertragen. Der Versuch war ok, aber eher mittelprächtig. Das Shirt war am Ende etwas arg weit. Daher wollte ich erneut einen Versuch unternehmen und habe Vorder- und Rückenteil etwas verschmälert. Grundlage war nach wie vor ein ganz simples Basicshirt.


Erkennt ihr den Stoff des Vorderteils? Den hatte ich ja schon einmal vernäht, zusammen mit einem marineblauen Sommersweat, damals in Gr. M der Lady Aimee. Inzwischen erfreut sich Augsburg an diesem tollen Pullover und Marie kann mit Oma Teddy im Partnerlook gehen.


Die Ärmel hab ich diesmal als Besatz gearbeitet. Heruntergeklappt sind sie komplett in rotem Interlock und aufgestellt im Blumenmuster des Vorderteils.


So kann sie das Shirt auch lange tragen, es wächst sozusagen ein wenig mit. Außerdem mag ich es gerne, dass man Shirtärmel "ausklappen" kann in der kalten Jahreszeit. Bei meinem Shirt von letzter Woche hatte ich es ebenso gemacht.


Zum Shirt trägt Marie im übrigen die Hose Louisa, die die liebe Rosi alias Schnabelina neu gradiert und online kostenfrei zur Verfügung gestellt hatte. Ganz tolle Passform wie alles bei Rosi. Vielen lieben Dank an dieser Stelle, die Schnitte teilt sie stets kostenfrei mit uns und sind allesamt toll. Hier findet ihr die Schnittmuster, für Jungs und Mädels, ein tolles Basic wie ich finde.

Mit dem nun gelungenen Shirt "Little Aimee" geht es heute zu HOT und den DienstagsDingen, sowie dem Creadienstag. Und natürlich an dieser Stelle nochmal herzliche Grüße nach Augschbuuuurg :) zu Oma und Opa.