Donnerstag, 7. April 2016

Gäääääääääähn, wieder eine LIV

Nachträgliche Kennzeichnung: Werbung durch Verlinkung und/oder Namensnennung

Es tut mir wirklich leid für euch, aber wenn es nun mal läuft, dann läuft es eben. Die LIV von Pattydoo geht gut von der Hand und ist als Alltagsshirt ein echter Kracher. Ich nähe sie gerade rauf und runter und diesmal in einer Langarmversion mit einem ganz besonderen Stöffchen.


Den Stoff hab ich in Stockach bei meinem Stammdealer für 3 Eur den Meter geschossen. Ein wahres Schnäppchen, bedenkt man, dass es sich um einen Escada-Stoff handelt, das zumindest sagte mir die Verkäuferin. Wie auch immer, er ist schön im Fall und toll vom Muster her, das ist ein gegebener Fakt.


Ich habe das Shirt so lang gemacht, dass es gut in die Hose gesteckt werden kann. Ich hasse nix mehr, als bei jeder Bewegung herausrutschende Shirts. Das ist nervig und in meinem Alter irgendwie auch nicht mehr so schön.


Den Print hab ich auf den Rücken genommen, da kommt es am besten raus, finde ich. Ansonsten ist der Stoff ja recht neutral gehalten, beige mit braunem Muster oder Flecken oder wenn man genau hinsieht, könnten es wohl auch Schleifspuren sein ;-) Hier ist der Interpretation viel Spielraum gelassen worden.


Glücklicherweise bin ich jetzt klein, von der Konfektionsgröße her, nachdem ich im letzten halben Jahr 15 Kilo abgenommen hab, na fast, könnten auch nur 14,5 Kilo gewesen sein, will mich da nicht festlegen. Von den Jeans her sind es auf alle Fälle drei Nummern, bei den Oberteilen auch zwei. Insofern ist die Gefahr gebannt, dass es mir meine Tochter oder sonst wer wegschnappt. Ällebätsch, denen allen ist das nämlich jetzt viel zu klein, die passen da nicht rein :)


Und daher kann ich die LIV ruhigen Gewissens zu RUMS schicken, denn es ist nur für mich, mich, mich, mich............

Und weil die Kelly-Bag von letzter Woche so gut zu dem rot im Outfit passt, durfte sie nochmal mit aufs Foto.


Ach ja, die Frage kam letztes Mal auf: die tolle Jeans ist eine Hose von Gang und die Treter sind von Fersengold Berlin, tolle Schuhe und selbst mit dieser Höhe kann man super in denen laufen. Ich liiiiiiiiiiiiiebe sie.