Donnerstag, 14. Januar 2016

Endlich.....

Nachträgliche Irrsinns-Kennzeichnung: Werbung durch Verlinkung und/oder Namensnennung

....ist ein Lieblingsstreichelstoff vernäht, endlich ist nochmal eine komplette Malotty entstanden, endlich............

Den Stoff hab ich schon ganz lange hier liegen, damals direkt bei "Alles-für-Selbermacher" gekauft, als dieser rauskam. Gesehen und für gut befunden, kennt ihr das? Ein Lieblingsstreichelstoff, der immer nur gestreichelt und möglichst niemals angeschnitten wird. Pustekuchen, bei mir nicht, ich schneide auch an, was mir gefällt - so zumindest das Vorhaben. In der Realität bin ich nicht anders als andere Stoffsammler und Horter :) Also lag auch dieser tolle Stoff schon ganz lange in meinem Stofflager und fristete dort sein Dasein.

Nun musste er dran glauben, ich wollte schon ewig mal ein komplettes Set "Malotty" nähen und hab dies nun getan.



Ich finde die Maßtabelle nicht wirklich passend, fällt eher großzügig aus. Das Top ist mir an der Hüfte viel zu weit, ich mag es auch nicht so "ausgebeult", denn ich habe keine typisch weibliche Birnenform. Daher begradige ich ziemlich alle Tops, die ich als Schnittmuster kaufe.


Das Obershirt ist auch sehr großzügig in der Weite, da werde ich das nächste Mal ein klein wenig wegnehmen. Mangels Busen habe ich mir die Abnäher gespart ;-)



Mit diesem Sahneteil düse ich jetzt zu den Mädels von RUMS.