Donnerstag, 3. April 2014

"Comazo" Schlauchkleid und Top

Nachträgliche Kennzeichnung: Werbung durch setzen von Links

Ich hatte kürzlich ja schon erzählt, dass mein Mann mir von Comazo wieder mal eine Restetüte mitgebracht hatte. Diesmal war ein grau melierter Stoff dabei, den ich bereits in der Vergangenheit hatte und einen Rolli daraus machen konnte. Damals war der Stoff als Meterware in der Tasche. Diesmal lag er als Schlauchware dabei und genialerweise genau in der Größe, die ich brauchte. Also fix ein Schlauchkleid gemacht, ein kurzes Top und ein Sommerkleidchen. Und das alles klar ohne Seitennaht. Nur Schulternähte gibt es. Es trägt sich dadurch wunderbar. Den Kragen am Schlauchkleid kann man wunderbar kombinieren und dadurch mit der Wirkung spielen.




So, nun geht es damit ab zu RUMS.........schönen Donnerstag euch.