Donnerstag, 10. November 2016

Einen Regentag kann es auch bei Schneefall geben

Glaubt ihr nicht? Ist aber so, könnt ihr gleich selbst schauen :)

Ich hatte auf meiner neuen To-Sew-Liste, ich liebe diese Begrifflichkeit, unter anderem ein Shirt von Schwalbenliebe stehen. Ich finde Nikolett macht ganz zauberhafte Schnitte, nicht viel, aber die allesamt und jeder für sich sehr besonders. So bin ich irgendwann mal auf ihren Shop gestoßen und hab das Shirt "Regentag" entdeckt. Ja, das wollte ich unbedingt nähen.

Und so kam eins zum anderen, denn ich hatte auch in der Kürze der Zeit noch unbedingt ein Geburtstagsshirt haben wollen für mich. Nein, natürlich nicht eins mit einer Zahl drauf, wie sieht das denn aus, in meinem Alter.......aber ein besonderes, was mich fröhlich stimmt an diesem Tag und ich an dem Tag auch das allererste Mal tragen werde. Wie gut, dass RUMS auf MEINEN Tag fällt und so ist mein persönlicher Regentag entstanden.


Den Stoff hab ich irgendwann mal in Überlingen im Stoffladen mitgenommen, ich finde ihn mega klasse, sehr speziell, hat nicht jeder.


Die Ärmel hab ich verlängert, denn Regentag gibt es nur in Kurzarm. Man kann aus normal kurzem Ärmel und Puffärmel wählen. Ich wollte aber lange Ärmel und hab mir von einem anderen Shirt einfach den unteren Ärmelbereich kopiert. Nun passt es super in die kühlere Jahreszeit. Die Shirtlänge im übrigen ist genial, nicht zu kurz und nicht zu lang, so liebe ich es.

Ganz super finde ich die Ausschnitt-Lösung, wobei mir der Ausschnitt etwas zu geschlossen ist. Ich habe bereits am Schnittmuster eine Änderung vorgenommen, der nächste Regentag kommt nun bestimmt und dann auch mit etwas tieferem Ausschnitt.


An diesem Shirt, wie man sieht, hab ich den überlappenden Ausschnittteil mit drei goldenen Knöpfen versehen. Hier kann man seiner Phantasie völlig freien Lauf lassen, alles ist möglich.

Mit meinem Birthday-Shirt gehe ich nun zu RUMS.


Kommentare:

  1. Supercool! Ich finde den Stoff auch total schön!
    Ich wünsch Dir alles alles Gute zum Geburtstag Katrin!
    Und so ein Geburtstagsshirt ist sowieso viel cooler als eins mit Zahl!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen