Dienstag, 11. Oktober 2016

Highland-Strick

Werbung


Highland-Strick
Inspiriert von der TV-Serie Outlander

112 Seiten, 1. Auflage
Format 21 x 27,6 cm
Stiebner Verlag GmbH, Grünwald
ISBN: 978-3-8307-0966-4
(UVP) € 19,90 [D]



Zum Inhalt


Inspiriert vom Roman und der TV-Serie "Outlander" wurde eine Auswahl an rustikalen und gleichzeitig modischen Strickmodell-Entwürfen in diesem Buch zusammengestellt. Mit 16 Strickanleitungen können diese romantischen Modelle nachgearbeitet werden. Die Palette reicht hierbei vom klassischen Loopschal bis hin zu einer Wendeweste.


Rezension

Stricken ist gerade in der nun kommenden und kalten Jahreszeit ein wunderbarer Zeitvertreib. Mit dem Buch Highland-Strick kann man sich den Look des 18. Jahrhunderts nach Hause holen. Schon beim Durchblättern denkt man mit jedem neuen Modell "das würde ich gerne stricken" und sieht es praktisch in seiner Lieblingswolle schon vor sich.

Die Modellpalette ist weit gefächert, die Anleitungen gut verständlich. Jedes Modell wird ausführlich erklärt. Neben dem zu verwendeten und empfohlenen Material ist eine Angabe zur Strickprobe ebenso vorhanden wie eine ausführliche Erklärung des Musters.



Eine Strickschrift rundet das Ganze noch ab. So kann man sehr gut den Musterverlauf im Vorfeld schon erkennen und genau nacharbeiten.


Am Ende des Buches ist neben einem Abkürzungsverzeichnis auch noch ein ausführliches Glossar vorhanden. In diesem ist von A wie Abketten bis Z wie Zunahmen alles in Wort und Bild nochmals verdeutlicht und erklärt. So kann man sich auch mal an neue Herangehensweisen wagen und beispielsweise das Sockenstricken von der Spitze aus versuchen.


Die Erläuterungen im Buch zu den einzelnen Modellen sind sehr verständlich. Man kann zum einen recht gut nacharbeiten, aber auch eigene Modell-Größen daraus entwickeln. 

Ich habe mir den Strumpf mit Zopfmuster herausgegriffen und über eine Strickprobe auf eine Kindergröße berechnet. Die Ausführung des Musters bleibt hierbei gleich. Das Stricken von der Spitze aus war auch für mich Neuland, ist aber überhaupt nicht schwierig. 



Um den Schaft bei der Abnahme elastischer zu erhalten, ist auch hierfür eine besondere Abkett-Technik im Buch beschrieben.



Ich finde das Buch sehr gelungen, nicht zuletzt deshalb, weil es sehr ausführlich den Weg zum erfolgreichen Absolvieren der Strickmodelle zeigt. Und auch die Besonderheit, dass jedes der Modell einen Hauch Romantik in sich trägt und man es aus dem TV zu kennen scheint, macht das Buch zu einem ganz besonderen Buch.

Die Kinder-Socken dürfen heute zu HOT und den Dienstagsdingen.

Dieser Artikel enthält Werbung. Beim Buch handelt es sich um ein Rezensionsexemplar, auf den Inhalt meiner Rezension hatte der Verlag keinen Einfluss, es wurden hierzu ebenso keine Vorgaben gemacht.

Bilder aus dem Buch "Highland-Strick " vom Stiebner Verlag, Bildrechte liegen allein beim Verlag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen