Dienstag, 28. Juni 2016

Halstuch

Immer wieder mal brauche ich eine kleine Kleinigkeit als Mitbringsel zu einem Fest, Geburtstagen oder sonst welchen Veranstaltungen. So hatte der kleine Leon ja zum 4. Geburtstag einen Hoodie bekommen, den aber schon davor, damit er ihm am Geburtstag selbst schon tragen kann.


Naja, so ohne was in den Händen am Geburtstagsfest vor der Tür zu stehen, ist nicht so schick und Schokolade schenken, das mag ich auch nicht so. Also hab ich ein Tuch genäht, aus einer Vorlage in einem Buch, leicht abgewandelt.


Dummerweise so abgewandelt, dass es am Ende zu einem maritimen Tuch mit Seil wurde. Aber wie so oft im Leben eines kreativen Menschen, sind Dinge die passieren immer Auslegungssache.
 

Und so habe ich aus der Not eine Tugend gemacht und am Ende hat es gepasst und sah schön aus.

Mit dem Tuch gehe ich nun zu den Dienstagsdingen und zu HOT.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen