Donnerstag, 7. April 2016

Gäääääääääähn, wieder eine LIV

Es tut mir wirklich leid für euch, aber wenn es nun mal läuft, dann läuft es eben. Die LIV von Pattydoo geht gut von der Hand und ist als Alltagsshirt ein echter Kracher. Ich nähe sie gerade rauf und runter und diesmal in einer Langarmversion mit einem ganz besonderen Stöffchen.


Den Stoff hab ich in Stockach bei meinem Stammdealer für 3 Eur den Meter geschossen. Ein wahres Schnäppchen, bedenkt man, dass es sich um einen Escada-Stoff handelt, das zumindest sagte mir die Verkäuferin. Wie auch immer, er ist schön im Fall und toll vom Muster her, das ist ein gegebener Fakt.


Ich habe das Shirt so lang gemacht, dass es gut in die Hose gesteckt werden kann. Ich hasse nix mehr, als bei jeder Bewegung herausrutschende Shirts. Das ist nervig und in meinem Alter irgendwie auch nicht mehr so schön.


Den Print hab ich auf den Rücken genommen, da kommt es am besten raus, finde ich. Ansonsten ist der Stoff ja recht neutral gehalten, beige mit braunem Muster oder Flecken oder wenn man genau hinsieht, könnten es wohl auch Schleifspuren sein ;-) Hier ist der Interpretation viel Spielraum gelassen worden.


Glücklicherweise bin ich jetzt klein, von der Konfektionsgröße her, nachdem ich im letzten halben Jahr 15 Kilo abgenommen hab, na fast, könnten auch nur 14,5 Kilo gewesen sein, will mich da nicht festlegen. Von den Jeans her sind es auf alle Fälle drei Nummern, bei den Oberteilen auch zwei. Insofern ist die Gefahr gebannt, dass es mir meine Tochter oder sonst wer wegschnappt. Ällebätsch, denen allen ist das nämlich jetzt viel zu klein, die passen da nicht rein :)

 
Und daher kann ich die LIV ruhigen Gewissens zu RUMS schicken, denn es ist nur für mich, mich, mich, mich............

Und weil die Kelly-Bag von letzter Woche so gut zu dem rot im Outfit passt, durfte sie nochmal mit aufs Foto.


Ach ja, die Frage kam letztes Mal auf: die tolle Jeans ist eine Hose von Gang und die Treter sind von Fersengold Berlin, tolle Schuhe und selbst mit dieser Höhe kann man super in denen laufen. Ich liiiiiiiiiiiiiebe sie.

Kommentare:

  1. Tolles Shirt Mega Stoff . Den hätte ich auch mit Heim genommen . Und der Preis ist sagenhaft . So einen Stoffdealer hätte ich auch gerne :))
    Und das meine Jungs mir meine Shirts mopsen .... nööö die stehen nicht auf hell schon gar nicht auf rosa oder andere Mädchenfarben :))

    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja gel, solche Schnäppchen muss man haben gel Heidi. Ich hab den Stoff noch mit einem Highheel drauf, da wird dann auch noch so ein Shirt gewerkelt, vielleicht aber mit kurzem Arm für den Sommer.

      LG Katrin

      Löschen
  2. Hallo Katrin, dein Shirt ist klasse! Mir gefällt besonder gut wie du die Flecken nach vorne, den Print nach hinten gemacht hast.
    Verrätst du auch warum du 15 kg abgenommen hast? ;-)
    LG Tutti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na klar verrate ich dir das Tutti :) Nach meiner zweiten SS habe ich satte 72 Kilo auf die Waage gebracht. Ich war einfach saubequem und mein Sofa mein bester Freund, danach kamen gleich die Ausreden, warum als Mama Sport nicht geht. Na wie auch immer, von Zeit zu Zeit bin ich dabei, meinen inneren Schweinehund zu überlisten und das ist mir diesmal gut gelungen. Mit Anfang 40 muss man noch nicht schrullig aussehen, daher wollte ich nochmal eine Bodyattacke vornehmen und formen. Mit dem EMS-Training gelingt das wunderbar, hier baut man Muskeln auf, das glaubst mir nicht. Ich habe echt einen Sixpack inzwischen. Viel Geduld und Disziplin, aber es lohnt sich. Dass es am Ende 15 Kilo waren, ist dem 4 Wöchigem Infekt zu schulden ;-) da waren die letzten Kilos keine böse Absicht. Inzwischen sehe ich tiptop aus, mein Körper gefällt mir gut und ich passe auch mal wieder in andere Größen als 38/40, wobei auch diese Größe kein Drama war und ist.

      LG Katrin

      Löschen
  3. Hey Katrin,

    Hammermäßig Deine Outfit und bei Deiner tollen Figur.....schmacht
    Das Shirt sieht richtig toll aus.

    LG Chrissie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Chrissie :) Ja die Figur, nun ist sie wieder so, wie es sein soll. Nach 4 Monaten war es geschafft, die Ernährungsumstellung inkl. Abnahme.

      LG Katrin

      Löschen