Dienstag, 4. August 2015

Ach wo wir schon mal bei Drehkleid waren.....

....mussten noch mehr her. Außerdem hatte Jill ja Geburtstag, eine ehemalige Krippenfreundin und Tochter einer meiner Freundinnen. Und die liebt ja Kleider abgöttisch, fast noch mehr wie Marie. Also fix den Schnitt von Rosi (Schnabelina) hergenommen und in neuer Größe neu genäht....für Jill.


Nun gut, ihr könnt es euch sicher denken, damit war Marie gar nicht einverstanden, hat sofort Veto eingelegt und auf ein eigenen neues Drehkleid beharrt. Also wieder ran an den Schnitt und dann an die Nähmaschine und für Madame noch eins genäht.




Jetzt können sich beide Mädels drehen, bis ihnen schwindelig wird :) Ähm für Fotos standen die Models an diesen Tagen leider nicht zur Verfügung :(

1 Kommentar:

  1. Wieder sehr niedlich . Ich glaub Du musst die kleinen mal mit Lolli´s für ein Foto bestechen *gg
    LG heidi

    AntwortenLöschen