Montag, 13. April 2015

Und ewig rockt die Joggingbuxe

Ich bin ja auch begeisterte Leserin der Seite von Mamahoch2 und hab dort den Schnitt für die Jogginghose heruntergeladen. Direkt ausgedruckt, zusammengeklebt, ausgeschnitten und losgenäht. Am Ende noch mit einem einfachen Shirt kombiniert und fertig ist das Kindergartenbequemoutfit:


Die Hose ist obenrum sehr großzügig geschnitten, fast schon zu groß für meine Marie. Aber sonst ein ganz niedlicher Schnitt mit vielen Variationsmöglichkeiten, den ich evtl. nochmal oben etwas verändern werde.

Den tollen Stoff, den ich als Kombistoff und für das Shirt verwendet habe, den hab ich bei Melli entdeckt.

Kommentare:

  1. Gefällt mir mega...der Stoff ist hier ja auch heissbegehrt und ich finde diese Extremprints gar nicht so einfach zu kombinieren bzw in Szene zu setzen, ohne das alles grad überladen ist. Du hast das super hinbekommen, Katrin!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Melli. War wohl grad Gedankenübertragung, war eben auch auf deinem Blog und hab dich verflucht, dass du immer so tolle Stoffe findest, denen ich auch nicht widerstehen kann :)

      Ich hab an den Taschen etwas experimentiert, wollte das Einhorn etwas raus-/reinschauen lassen. Aber du hast Recht, beim Shirt musste man schon gut überlegen, was gemustert werden soll und was uni bleibt :)

      LG Katrin

      Löschen
  2. Super gelungene Kombination . Gefällt mir richtig gut . Und die Idee uni mit dem stark gemusterten Stoff zu ergänzen , gefällt mir extrem gut .
    Lg und eine schöne Woche wünsch ich Dir
    Heidi

    AntwortenLöschen