Donnerstag, 22. Januar 2015

Sarouel-Hose mit Wohlfühlgarantie

Ich liiiiiiiiiiiebe bequeme Kleidung. Wenn sie noch dazu anders aussieht, als das, was die breite Masse trägt, dann bin ich überglücklich. Genau so eine Hose hab ich in einer alten Burda gesehen und meine Schwägerin hat mir das Schnittmuster spendiert - danke Sabrina an dieser Stelle :) Dann lag die Hose bzw. der Schnitt eine gefühlte Ewigkeit bei mir auf dem Zuschneidetisch und so irgendwie hab ich nicht die Kraft gefunden, mit der sehr dürftigen Anleitung von Burda dieses Projekt zu meistern. Als dann kürzlich wieder mein Nähcafe stattfand und wie es der Zufall will, eine der Ladies mit eben demselben Schnitt ankam, musste ich da wohl oder übel durch, denn die Mädels glauben ja, ich hätte nähtechnisch die Weisheit mit Löffeln gefressen....hihi, hab ich ja nicht, aber irgendwie bekommen wir alle zusammen immer alles hin. So auch diese Sarouel-Hose und so hab ich mich am nächsten Tag drangesetzt und mein Modell genäht.

Ging im Grunde ratzfatz, hat man erst einmal begriffen, wie zugeschnitten werden muss. Nicht alles in der Anleitung ist einleuchtend und verständlich, da hab ich dann Eigeninitiative gezeigt und improvisiert. Daraus geworden ist eine Hose, aus einem Lochjersey von buttinette, die saubequem ist und super passt. Sie kann, so wie ihr auf den Fotos seht, lässig im Sommer mit Flipflops oder ohne Schuhe getragen werden oder auch im Winter mit hohen Stiefeln. Ich finde, es sieht beides super aus.


 
Diese meine Ganzjahresbequemhose geht heute zu RUMS.

Kommentare:

  1. Hey schön ist die geworden. Ich bin auch gerade an diesem Schnitt. Die Hose ist fertig und ich kämpfe mit dem Bündchen. Allerdings hab ich den Schritt ein wenig höher gesetzt. Bin mal gespannt ob meine auch so schön wird wie deine wenn sie fertig ist. Liebe Grüsse Martina

    AntwortenLöschen
  2. Wow,deine Hose sieht ja echt genial aus....sicher ist sie super bequem und mir gefallen auch beide Varianten.Das kommt noch auf meine To-Do Liste...die schon soooooo lang ist,lach.

    Liebe Grüsse
    Vera

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja. Die Hose ist toll und einfach nur so bequem. Ich hatte sie mir auch letzten Sommer genäht und trage sie unglaublich gerne. Vielleicht magst du mal rüberspitzen

    http://www.jeder-kann-naehen.com/2014/10/08/sarouelhose-ich-bin-verliebt/

    AntwortenLöschen
  4. Die Buchse sieht super aus . Steht Dir ausgezeichnet . Klasse :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  5. Genau mit diesem eck, dass man vorn quer über nimmt...such ich schon ewig und sie sieht klasse bei dir aus.
    Ich bin allerdings Burdageschädigt, wie fällt die grössentabelle denn aus?

    Und was heisst kompliziert? MAgst du mitfotografieren falls du irgendwann nochmal eine machst? Bitte :)

    Grüssli Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab die 38 genäht und das passt ausnahmsweise ganz genau :) allerdings ist hier eine perfekte Passform nicht notwendig, da man den Bund am Ende ja mit einem Knopf auf Taille schließt und dann den Lappen umklappt. Aktuell werde ich mich diesem Projekt nicht mehr widmen, sorry Melli, vielleicht gegen Sommer und dann mit einem elastischen Baumwollstoff oder so. Dann kann ich ja mitknipsen. Kompliziert ist nur das Gedenke um den Schnitt. Es gibt eben ein rechtes VT und ein linkes VT und ebenso beim Hinterteil und man muss die entsprechend zuschneiden, dass der Latz am Ende auf derselben Seite ist. Sonst hat die Hose keine großen Schwierigkeiten. Dämlich war die Beschreibung mit den Gürtelschnallen und dem dann späteren Abnähen. Bei mir sind dann geteilt abgenähte Schlaufen entstanden, was nicht schlimm ist, so kann ich zwei dünne Gürtel einziehen oder einen Gürtel und eine Zierkette. Aber vorgesehen war das vermutlich nicht, nur eben blöd beschrieben. Ich wüsste nicht, wie man sonst den unteren Bund abnäht. Und das Setzen der Schlaufen und der Knöpfe hat mein Köpfchen ein wenig beansprucht. Nun weiß ich ja, wie es geht. Wenn du Detailfotos für bestimmte Bereiche brauchst, schick mir einfach eine Mail.

      LG Katrin

      Löschen
  6. die Hosen sind einfach genial, ich liebe sie auch und ich mag auch gerne was nicht jeder hat.
    vielleicht mag ich ja auch einmal so einen Schnitt zeichnen, dann gleich mit Fotos
    LG
    silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Silvi, das wär doch was, mach mal :)

      LG Katrin

      Löschen
  7. Die Hose ist echt klasse!!! Der Schnitt würde mir auch gefallen ;-)
    LG, Bea

    AntwortenLöschen