Samstag, 17. Januar 2015

Ein "Riley" geht auf Weltreise

Ja, ihr lest richtig, ein neuer "Riley" ist entstanden und ist seit dem 10. Januar diesen Jahres mit auf Weltreise. Meine liebste Freundin Christina hat ihn von mir bekommen und sich sehr darüber gefreut. Sie ist seit September 2013 auf Weltreise und dieses Jahr im Oktober für drei Monate zurückgekehrt. Kurz vor knapp haben wir es nach vielen Widrigkeiten endlich geschafft, uns zu Daten und so kam es zu einem gemeinsamen Frühstück, nur wir zwei und einem Kurzdate mit ihr, Marie und meinem Mann. Das war sooooooooo schön, sie endlich mal wieder ganz persönlich zu treffen. Sonst kann ich ihre Weltreise ja nur auf ihrer Website verfolgen. Am ersten Treffen fragte ich sie spontan, ob ich ihr mit einem solchen Kapuzenpulli eine Freude machen könnte. Sie sagte ja und ich erfragte nur noch ihre Lieblingsfarbe. Kaum zu Hause, schon den Stoff geordert und der kaum angekommen, lag er auch schon auf dem Zuschneidetisch und kurze Zeit später unter der Overlock. Ohne Mensch drin sah das ganze dann so aus:



Christina hat mir aber versprochen, den Pulli nicht unfotografiert um die Welt zu schicken und wenn alles klappt, bekomme ich ab und an mal ein Bild vom Pulli vor einer tollen Kulisse.

1 Kommentar:

  1. Toller Pulli , gefällt mir richtig gut . Einfach klasse
    Und bekommen wir auch noch Bilder mit Inhalt zu sehen ??
    LG Heidi

    AntwortenLöschen