Freitag, 26. Dezember 2014

Der erste Schneemann 2014

...ist gebaut, zusammen mit dem Papa. Marie hatte sich heute früh schon ganz arg gefreut, als sie den Schnee gesehen hatte. Jetzt lag genug im Garten rum, damit ein Schneemann daraus gebaut werden konnte. Was für eine Freude.....





Wir wünschen euch allen noch einen schönen zweiten Weihnachtsfeiertag!

Donnerstag, 25. Dezember 2014

Weihnachtsriley....

...nun gut, nicht rot/weiß, aber schön kuschelig mit ganz tollem Stoff von Lillestoff. Verwendet hab ich den marineblauen Sweat und kombiniert dazu den Bunny Good Night. Ein wirklich zauberhafter Jersey, mit Eulen und Bäumen, richtig was für die "dunkle" Jahreszeit. Das Schnittmuster ist das bewährte von Pattydoo, Kapuzenpulli Riley.




Der Pulli wandert nun zu RUMS.

Dienstag, 23. Dezember 2014

Geschenke für zwei Neuankömmlinge

Hier im Ort geht gerade wieder mächtig der Klapperstorch um und lässt ein Kind nach dem anderen in den Vorgärten der Leute fallen. Glücklicherweise ist ihm eins dicht an unserem Haus bei der Nachbarin heruntergefallen (puuuuh, hätte auch uns treffen können). Und ein paar Wochen später dann ging es zu einer Freundin, die auch hier im Ort wohnt.

Die Annette kenne ich von der Kinderkrippe und sie ist treue Mitnäherin im Nähcafe in Lautenbach. Dort hatte sie einmal den Wunsch geäußert, sie möchte auch gerne einen Schlafsack für den kleinen Mann. Also hat der Frederick einen Schlafsack und etwas zum anziehen bekommen. Die Kombination aus Hose und Oberteil hab ich dann gleich zweimal genäht (aber nur einmal fotografiert) und an beide Jungs geschenkt. Nun hoffen wir mal nicht, dass die Damen beide die selbe Krabbelgruppe besuchen und am Ende noch die zwei Kerle miteinander verwechseln :)



Ich wünsche allen ein paar schöne Weihnachtstage, ruhig und stressfrei!

Montag, 22. Dezember 2014

Für die kalten Tage

Ich weiß nicht, wie es euch Mamis unter uns geht, aber ich habe festgestellt, dass es gar nicht so einfach ist, für ein Kleinkind mit 3 Handschuhe zu finden. Entweder man bekommt Fäustlinge, gänzlich ohne Daumen oder dann direkt Fingerhandschuhe. Fingerhandschuhe bei einer Dreijährigen an die Hand zu bekommen, erfordert viel Geduld und Zeit und nur Fäustlinge ohne Daumen ist für das Alter auch eher unpassend. Da ich nicht in 50 Läden laufen wollte, um entsprechende Fäustlinge mit Daumen zu bekommen, hab ich sie kurzerhand selbst gestrickt nach einer Anleitung von DROPS.

Ein klein wenig experimentiert und heraus kamen diese Handschuhe für Marie: