Montag, 8. Dezember 2014

Longsleeve nach einem Freebook von nEmadA

Die liebe Bea von nEmadA hat vor kurzem ein neues Freebook auf ihrem Blog zur Verfügung gestellt. Ich fand die Designbeispiele so toll, dass ich mich auch daran versuchen wollte. Hab ich dann auch getan, doch hatte klar nicht den passenden Stoff zu Hause. Also flux noch bei Alles-für-selbermacher eingekauft und einen tollen Eulen-Sweat bestellt. Wow, war ich begeistert von der tollen Qualität des Stoffes. So schön dehnbar und doch sehr schön anschmiegsam und weich und das Motiv sieht sowieso super aus. Was ich in dem Shop immer ganz toll finde, ist die Verlinkung beim bedruckten Stoff zu den passenden Uni-Stoffen. Es ist doch oft im Netz sehr schwer, die Farben zu deuten und den richtigen Kombistoff zu finden. Der, den ich hier mit gekauft habe, passt wie...na ihr wisst schon....ja, Arsch auf Eimer :)

Zum Shirt hab ich mal wieder eine Monkeypant genäht, nach einem Freebook von Schnabelina. Finde es immer wieder witzig mit dem Hinterteil :) und Marie auch.




Wünsche euch nun einen guten Start in die neue Woche!

Kommentare:

  1. Wirklich süße Farbkombi . Lila & Orange , passen toll zusammen . Und Marie freut sich . Darfst Du eigentlich noch was für die Kleene kaufen ?? Zieht die das überhaupt an ??

    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, Marie wäre das egal. Aber ich hab festgestellt, dass ich schneller genäht hab, als das ich es im Laden einkaufe. Wir wohnen hier 7 km von der nächsten Einkaufsmöglichkeit, würde ich die Zeit rechnen, die ich brauche, um mich zu richten, Marie zu richten, die Karre in Bewegung zu bringen, in den Laden, aussuchen, an der Kasse anstehen, lahme Verkäuferin und dann wieder ins Auto und heim, aussteigen, ausziehen...........nee, da bin ich an der Nähmaschine schneller und meine Stoffe bringt mir der Postbote fast bis ins Nähzimmer. :)

      LG Katrin

      Löschen