Donnerstag, 13. November 2014

Meine Tasche, my design

Endlich hab ich mir mal wieder der Frauen Liebstes, also gleich nach den Schuhen, genäht: eine Tasche. Lange schon hatte ich das vor, irgendwie fehlte immer nur die Motivation. Also gegoogelt und den Schnitt von Topp gefunden "my design Tasche Chloe". Solch ein cut & go Schnittmuster hatte ich bereits einmal verschenkt, für mich selbst mal einen Weekender bestellt, nie genäht. Das Level war mit 2 für mich eben so ok, ich hasse nämlich alles, was nicht Kleidung ist und dann noch ganz viel Anspruch hat ;-) Da gebe ich dann leicht auf und das wollte ich ja nicht. Also Schnitt bestellt, Stoffe ausgesucht. Das war gar nicht so einfach, fast schon wie beim Möbelschweden. Man muss es sich vor dem virtuellen Auge vorstellen können, wie es am Ende aussieht und da bin ich echt eine Niete drin. Naja, letztlich hat es nun doch funktioniert und die Tasche ist ganz ansehnlich geworden, ich kann sie also auch im hellen draußen tragen :) Die Stoffe sind im übrigen allesamt von Buttinette. So hat mich die Tasche inkl. Schnittmuster keine 50 Euro gekostet.



Die Tasche wandert nun zu RUMS.

Kommentare:

  1. Die Tasche gefällt mir!
    Ich liebe auch die Farbkombi.
    LG Irene

    AntwortenLöschen
  2. chic, chic . Schaut super aus . Tolle Farbkombi ;))

    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Tasche ! Tolle Farben !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Ich bewundere Euch alle für Eure Taschen, die Ihr näht. Ich nähe Kinderkleidung, Damenkleidung und ab und an auch mal ein Kosmetiktäschchen... aber für ne Tasche nehme ich mir einfach keine Zeit (obwohl ich es mir immer wieder vornehme und auch den einen oder anderen Schnitt dafür hier liegen habe...).

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Farbkombination!! Diese Stoffe sind wunderbar! Dia Taschen also auch!
    liebe Grüße,
    Ingrid

    AntwortenLöschen