Donnerstag, 23. Oktober 2014

Selbst die Kühe stehen Kopf....

....bei diesem Schnittmuster :) Ja genau, die Malou ist es diese Woche geworden, von ki-ba-doo. Schon länger hatte ich das Schnittmuster gekauft. Doch damals war es einfach noch zu sehr Sommer und so ging mir das Schnittmuster doch wieder aus dem Kopf. Bis ich die Malou bei Heidi gesehen hatte, da fiel es mir dann wieder ein.

Also ran an die Krabbeltüte von Comazo und Stoffe ausgesucht, um die Malou Testzunähen. Da Heidi schon anmerkte, dass der Schnitt nicht ganz genau größengerecht ausfällt, wollte ich zuerst einmal schauen, wo ich bei mir etwas zu korrigieren hatte. Aber wie es immer so ist, reichte weder der berryfarbene Stoff, noch der in türkis für einen ganzen Hoodie. Also nochmal kurz in Maries Stoffen gewühlt und die Kühe gefunden. Wir wohnen auf dem Land, also was solls, dann kann doch Mutti zumindest zu Hause auch mal mit Kühen im Shirt rumlaufen, ja genau so. Geschnitten, gesteckt, genäht und gewerkelt und viel gewundert, denn die Einsätze vorne im Shirt haben mit den Markierungen so gar nicht gepasst. Also gezogen und gebogen und es passend gemacht. Am Ende wusste ich, warum nix aufeinander passte :) die Kühe stehen Kopf.....

Kommentar meiner besten Freundin "na das ghört doch so, schließlich willst DU doch die Kühe gscheid sehen, wenn du an dir runterschaust". Ich sag mal so, wo sie Recht hat, hat sie Recht :)))

Also hier präsentiere ich meine erste Malou in der Testversion:




Und nun ab damit zu RUMS. Kann ja dort nicht immer nur perfekte Näharbeit gezeigt werden oder? Auch uns dürfen mal Pannen passieren.

Kommentare:

  1. "Grins"... hust *gg ...Cool . Was soll ich sagen , ich finde die Kühe genial . Und das mal was Kopf steht ist kein Fehler ..das ist unsere kreative Freiheit . Da gibt´s nix aus zu setzen ;)
    Eine Malou will ich auch noch nähen . Hab ich doch jetzt endlich woll-weißen Sweat bekommen der genau zu dem Baumwoll-Teddy Innenfutter passt , den ich schon bei dem ersten Pulli vernähen wollte . Wo aber nix draus wurde , weil der Stoff nicht für die Außenkapuze gelangt hat . So werde ich dann wohl noch mal nen 2. nähen :))
    Danke für´s verlinken *gg
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na aber gerne doch Heidi ;-) Ich werde sicher auch noch eine nähen, muss allerdings noch ein paar kleine Änderungen vornehmen, da ich ja sehr schmal an den Hüften bin. Sobald ich die Korrekturen auf den Schnitt übernommen hab, wühl ich mich nochmal durch mein Stofflager.

      LG Katrin

      Löschen
  2. Der fetzt ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  3. Cool mit den "kopfstehenden Kühen"!!!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    echt super, Dein Pulli. Gefällt mir gut. Trotz kopfstehender Kühe :-)

    Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  5. Wieso Pannen? Das MUSS so! Gemütlich, hm?! Viel Spaß beim Tragen.

    Muh,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  6. Coool!
    Aber sag, als du den Stoff gekauft hast, standen die Kühe doch auch Kopf, oder?! ;O)

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  7. Genauso gehört das. ;)
    Diese Kuhmalou ist ja sooooo cool.
    Finde schön diese Farbkombination.
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen