Donnerstag, 7. August 2014

Sommer, Sonne, Blumenmeer

Dieses Mal brauchte ich noch flott ein RUMS-Teil. Also fix in die Schnittekiste gegriffen, dann zum Stofflager gejoggt und an die Maschinen gesprungen. Und was ist im Sommer schöner, als eine Blume?

Richtig, ein Meer von Blumen....


Den Stoff hab ich als Rest irgendwann die Tage mal in Michas Stoffecke erstanden. Daraus entstanden ist ein Shirt aus der aktuellen "Meine Nähmode" mit überschnittenen Ärmeln und eine Invidia von Erbsünde. Der Uni-Stoff vom Rock ist aus der Comazo-Krabbeltüte. Damit er nicht so langweilig daher kommt und für die nächste Beachparty taugt, hab ich vom Reststoff des Shirts einfach ein paar Blümchen geklaut und aufgenäht, vorher mit Vlieseline unterlegt.

Wenn ich mir das Outfit in seiner Gesamtheit betrachte, dann würde ich sagen, eher doch nicht Beachparty, wohl doch eher Schlagerfestival.


Also dann, tschüss ihr Lieben, ich bin dann mal weg zur Schlagerparty :)

Bei uns gibt es hier eine Gruppe, die nennt sich Papis Pumpels. Dort würde ich mit der Klamotte glatt als Maskottchen durchgehen. Hier mal ein Lied für euch, damit ihr sehen könnt, wie die Pumpels musizieren:

 


Kommentare:

  1. Schön geworden dein Outfit,
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Outfit.
    Ich mag diese RetroBlümchen
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  3. Na wo willst Du denn mit dem Sekt hin . Hä????
    Chic schaust Du aus ;)

    LG heidi

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Kombination hast du genäht, du siehst klasse darin aus finde ich :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Lustiger Artikel :) Ich musste echt Schmunzeln :) Ich finde dein T-Shirt total toll. die Blumen drauf finde ich auch echt klasse... und übrigens coole Idee, den Rock mit den passenden Blümchen zu verzieren :)
    .... Ach und Katrin...?! Komm zurück mit dem Sektchen ;-) Wir wollen auch was abhaben ;-)
    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anna, kannst gerne vorbei kommen. Sekt haben wir immer ausreichend im Keller stehen :)

      LG Katrin

      Löschen
  6. schön!! Grad das geklaute Blümchen auf dem Rock - toll!
    Liebe Grüsse
    Maria

    AntwortenLöschen
  7. Kann dich leider nicht per Mail erreichen.....no reply blogger :-((
    Die Fa.Rieker befindet sich in Bodelshausen (in der Nähe von Hechingen) im Industriegebiet.
    Einen Besuch kann ich absolut empfehlen..habe auch noch was übriggelassen
    ☺☺☺
    Dann in Burladingen..an Trigema vorbei,nächste Str.bei einem Autohaus,oder was das ist,abbiegen und dem ca 4 stöckigen Gebäude oben drin ist Trocadero mit Basicstoffen,der Meter zu 3 €
    Viel Spass
    LG
    Elke
    Die Adressen habe ich im Blog verlinkt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank für deine Mühe Elke, mich zu kontaktieren :) hab gesucht und gefunden und nun kann man mich auch über mein Profil per Mail kontaktieren :)

      LG Katrin

      Löschen