Sonntag, 3. August 2014

Ein Röckli für Marie, oder zwei, oder....

....drei? Ja, drei sind es geworden, aber einer hat direkt das Haus verlassen zu einer Freundin von Marie, die hatte nämlich Geburtstag. Das Röckli von Rosi geht super von der Hand, daher wurde gleich mehr als einer genäht. Dazu hab ich Marie ein einfaches T-Shirt genäht, damit es auch alles etwas zusammen passt.


 
Und das geht jetzt noch zu den Metlisachen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen