Dienstag, 22. Juli 2014

Geburtstagskleidchen

Gestern hatte unsere kleine Zuckermaus Geburtstag. Und da letzten Donnerstag unser zweites Nähcafe stattgefunden hatte, hab ich klar auch ein Geburtstagskleidchen genäht. Was bitte passt besser zu einem Waldorfkinderkrippenkind, wie ein tolles Wickelkleidchen? Nix glaube ich, hätten nur noch die Gummistiefel gefehlt :) Das Kleid ist der Schnitt Anna von Farbenmix, sehr toll beschreiben und gut in der Passform. Ja, was gibt es zu dem tollen Stoff zu sagen. Im Grunde nix, ach doch, das ist eine 16 Jahre alte Bettwäsche, aus den Katakompen der Schwägerin einer Freundin hervorgezogen und auf dem Kinderkrippenparkplatz gedealt :)



Das Kleid ist ein Wendekleidchen. Oben seht ihr die eine Seite (großes Motiv vorne) und unten dann die Ansichten, wenn man das ganze anders herum trägt. Tragebilder mit Marie und Bilder vom Geburtstag gibt es heute Abend dann....

Und jetzt geht das noch schnell zu den Metlisachen.

Kommentare:

  1. Hach ist das goldig .... soooo niedlich :))
    Dann hat das kleine Fräulein Geburtstag .
    Da sieht sie dann aber auch richtig chic aus .
    Tolle Idee für die Bettwäsche

    LG heidi

    AntwortenLöschen
  2. Dann mal alles Gute nachträglich für die kleine Marie!!! Hoffe ihr habt schön gefeiert :-).

    Ein schönes Upcycling - der Schnitt sieht sehr niedlich aus!

    Glg Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Alles Gute, deiner kleinen Marie zum Geburtstag! Da hat sie ein prächtiges Geburtstagskleid bekommen.
    Ihr hattet sicher ein schönes Fest!
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen