Donnerstag, 3. April 2014

"Comazo" Schlauchkleid und Top

Ich hatte kürzlich ja schon erzählt, dass mein Mann mir von Comazo wieder mal eine Restetüte mitgebracht hatte. Diesmal war ein grau melierter Stoff dabei, den ich bereits in der Vergangenheit hatte und einen Rolli daraus machen konnte. Damals war der Stoff als Meterware in der Tasche. Diesmal lag er als Schlauchware dabei und genialerweise genau in der Größe, die ich brauchte. Also fix ein Schlauchkleid gemacht, ein kurzes Top und ein Sommerkleidchen. Und das alles klar ohne Seitennaht. Nur Schulternähte gibt es. Es trägt sich dadurch wunderbar. Den Kragen am Schlauchkleid kann man wunderbar kombinieren und dadurch mit der Wirkung spielen.




So, nun geht es damit ab zu RUMS.........schönen Donnerstag euch.

Kommentare:

  1. Echt cooles Kleid!
    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Meine Güte und wirklich kein Gramm zu viel ... räusper hust ....eine heiße Schnitte , nennt man so eine Frau bei uns :)) *gg .
    Nee im Ernst , das schaut echt super aus . Ich bin begeistert

    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ganz begeistert von deinem Kragen :-) :-) :-). Wenn ich das richtig sehe, ist er vom Kleid abnehmbar? Dennoch sieht er auf einem Bild aus, als wäre er verbunden mit dem Kleid. Sag, würdest du mir bitte kurz sagen, wie er gemacht ist? Danke :-) Liebe Grüße, Eva :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva, der Kragen ist fest am Kleid. Die unteren beiden Bilder zeigen das lange Schlauchkleid, oben die Bilder zeigen ein Kurzkleid und ein Top. Es sind also drei Nähstücke und nicht eins. Der Kragen ist durch seine Art lediglich unterschiedlich drapierbar. Man kann ihn über den Kopf wie eine Kapuze ziehen (so einen Overall hatte Kylie Minogue mal an), dann lässig fallen lassen oder akkurat über die Schultern ziehen, dann wirkt es edler. Der Schnitt an sich ist im Grunde nicht vorhanden. Ich habe lediglich eine Schlauchware gehabt und bin dann hergegangen und habe rechts und links je einen Kreis für die Arme ausgeschnitten und umsäumt.

      LG Katrin

      Löschen
    2. :-) Danke :-) Lg Eva :-)

      Löschen