Montag, 24. Februar 2014

Babydecke aus Bio-Schafschurwolle

Ich habe es geschafft. Gefühlt eine Ewigkeit hab ich an dieser 80 x 80 cm großen Babydecke gestrickt. Das Muster ist ein sogenanntes Perlenmuster und sehr einfach zu stricken, man darf sich nur nicht verhaspeln dabei....und wenn, auch nicht schlimm, dann ist sie zumindest einzigartig.

Die Decke ist für eine gute Freundin, die in 2 Wochen einen kleinen Jungen zur Welt bringen wird. Das ist klar nicht die einzige Überraschung, aber die, die ich vorerst posten kann, denn von dieser wusste sie und es ist somit eine bekannte Überraschung. Aber ich wäre nicht ich, wenn ich nicht schon längst mehr in der Hand halten würde :) ihr dürft also gespannt sein, sobald der Krümel da ist, zeig ich euch die übrigen Geschenke.

Hier erst einmal die Decke. Gewünscht war eine Decke aus 100% Schafschurwolle. Dass ich hier eine in Bioqualität gefunden habe, war pures Glück und wird die Mami sicher noch mehr freuen. Stricken mit solch einer Wolle ist gewöhnungsbedürftig. Die Fäden sind recht instabil und man muss sehr aufpassen. Das Ergebnis ist aber sensationell, so natürlich und so toll, als würde man ein Schaf graulen :) Marie hat die Decke mal probegetragen und ihr Baby darin eingewickelt....es funktioniert.



Kommentare:

  1. Liebe Karin,
    ich finde die Decke wundervoll!!!
    Und die Bilder deiner Süßen sind zauberhaft!
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  2. Klasse , da wird sich Deine Freundin sicher freuen . Und ich bin schon ganz neugierig was Du noch so gezaubert hast

    LG heidi

    AntwortenLöschen